Sammlung Reinking

SEE history 2005. Der private Blick

Kunsthalle zu Kiel
Juli 2005 bis Juli 2006


Renommierte deutsche Kunstsammler präsentieren für ein Jahr die Sammlung der Kunsthalle zu Kiel.
Mit dem Auge des Kunstliebhabers ordnen sie die Museumsbestände nach ihren Vorstellungen und ergänzen sie mit Leihgaben aus der eigenen Sammlung.

Mit dabei sind Christian Boros, Christian Dräger, Harald Falckenberg, Sammlung Grässlin, Stiftung F.C. Gundlach, Axel Haubrok, Erika Hoffmann, Paul Maenz, Rik Reinking, Wilhelm Schürmann, Elisabeth und Gerhard Sohst, Reiner Speck, VAF-Stiftung, Ivo Wessel, Wolfgang Wittrock.

Kunsthalle zu Kiel
Düsternbrooker Weg 1
24105 Kiel
Tel. 0431 / 880-5756, Fax 0431 / 880-5754
uni-kiel.de/kunsthalle


Mehr Informationen zum Katalog.

Links zum Thema:
Artnet - "Nicht zwingend Logisch"
Welt Online - "Ich laufe auf Reservestrom"
kiel4kiel.de - "See History 2005. Der private Blick"

Labels: ,

topnach oben

Sammlung Reinking

SEE history 2005 - Katalog

SEE history 2005. Der private Blick

Hrsg.: Dirk Luckow
Texte: Christian Boros, Christian Dräger, Harald Falckenberg, Sammlung Grässlin, Stiftung F.C. Gundlach, Axel Haubrok, Erika Hoffmann, Paul Maenz, Rik Reinking, Wilhelm Schürmann, Elisabeth und Gerhard Sohst, Reiner Speck, VAF-Stiftung, Ivo Wessel, Wolfgang Wittrock;

Es werden über 100 verschiedene Künstler aus dem Bestand der 17 Sammler und aus dem Bestand der Kunsthalle zu Kiel gezeigt.
160 Seiten, ca. 90 s/w- und Farbabbildungen

ISBN 3-937208-13-5

Labels: , , ,

topnach oben
zurück
Startseite